Pressemitteilung

Dresden, den 23.04.2020 – Bereits seit dem Frühjahr 2017 analysiert die SDV AG die Entwicklungen von Online-Beratungs-Tools und steht seit Mai 2019 mit Bridge im Austausch. Nun steht die Entscheidung fest, die SDV AG stellt ihren Vermittlern Bridge, die Anwendung für Videoberatung+ , ab sofort kostenfrei zur Verfügung. Damit unterstützt der Maklerpool den Einstieg für Vermittler in die Online-Beratung.

Die SDV AG arbeitet mit Bridge als Softwarepartner

„Schon vor der Sondersituation um COVID-19 beschäftigten wir uns mit digitalen Beratungs- und Abschlussstrecken, die durch die Ereignisse der letzten Wochen zu einem existentiellen Wert für Versicherungsmakler geworden sind. Wir sind überzeugt davon, dass Videoberatung, mit all ihren Facetten, nicht nur heute, sondern auch in Zukunft unerlässlich sein wird, um mit den Kunden zu kommunizieren“, so Armin Christofori, Vorstandssprecher der SDV AG. Die SDV AG stellt ihren Vermittlern Bridge Premium kostenfrei zur Verfügung. Für Makler, die sich regelmäßig und intensiv mit Videoberatung beschäftigen, gilt dies zeitlich unbefristet. Die Registrierung ist unter www.bridge-systems.com/sdv möglich.

Der große Funktionsumfang, die Individualisierbarkeit und die Integrationsfähigkeit in bestehende IT-Systeme waren für die SDV die Hauptgründe, sich für Bridge zu entscheiden. “Wir freuen uns sehr darauf, mit der SDV zusammenzuarbeiten und bedanken uns schon jetzt für das entgegengebrachte Vertrauen. Die Schwerpunkte, auf deren Basis die SDV entschieden hat, stimmen mit den zentralen Elementen unserer Produktstrategie überein, die Bridge einzigartig machen. Wir sehen uns in unserer Arbeit zu 100% bestätigt”, so Dr. Christian Bohner, COO der Bridge ITS GmbH.

Mit der Premiumversion der Videoberatungssoftware Bridge erhalten die Vermittler eine sehr umfangreiche Lösung für die Online-Beratung von Versicherungsnehmern. Diese ermöglicht, dank digitaler Unterschrift und automatischer Beratungsdokumentation, die Beratungs- und Vertriebsprozesse weitaus effizienter zu gestalten. Neben Screensharing können Vermittler mit Bridge eigene Beratungsleitfäden erstellen und präsentieren. Die Kunden können während einer Online-Beratung aktiv interagieren. Sie können selbst Daten eingeben, markieren und Notizen machen, wenn der Vermittler dies freischaltet.

Die Bridge ITS GmbH ist ein 2006 gegründetes IT-Unternehmen, mit Sitz in Dresden. CEO ist Holm Hallbauer und COO Dr. Christian Bohner.