Die Innovative Finanzberatung Aktiengesellschaft und Bridge ITS GmbH gehen ab sofort eine langfristige Kooperation ein.

Die Digitalisierung bietet für Beratungshäuser viele Chancen. Der Einsatz digitaler Medien eine noch höhere Kundenorientierung – wenn man die richtigen Partner und Lösungen findet.

Innovative Finanzberatung 2005 AG (IFB) und Bridge ITS GmbH - Partnerschaft für den digitalen Vertrieb

Damit bestehende und zukünftige Herausforderungen für den Vertrieb gemeistert werden können, arbeitet die Innovative Finanzberatung Aktiengesellschaft seit Herbst 2018 mit der Bridge ITS GmbH zusammen. “Wir müssen bewährte Wege weiter ausbauen und zudem richtungsweisende Wege für die Zukunft weiterentwickeln. Nur so bleiben wir innovativ und können unseren Wachstumskurs solide weiterverfolgen. Bridge passt in dieser Strategie perfekt zu uns.“, betont Herr Jörg Kintzel (Vertriebsvorstand Innovative Finanzberatung Aktiengesellschaft). Seit 10 Jahren macht er erfolgreich Dinge anders als andere. Dies ist sicher ein Grund für die anhaltende Erfolgsstory des Unternehmens.
Die Innovative Finanzberatung Aktiengesellschaft und Bridge wollen die Zusammenarbeit nutzen, damit „beide Häuser voneinander lernen und gemeinsam wachsen.“

Herr Jörg Kintzel (Vertriebsvorstand IFB)

Herr Jörg Kintzel (Vertriebsvorstand Innovative Finanzberatung Aktiengesellschaft)

Thomas Kretter Leiter Vertriebscontrolling & IT-Management bei der Innovative Finanzberatung 2005 AG

Herr Thomas Kretter (Leiter Vertriebscontrolling & IT-Management)

Online-Beratung mit bridge

„Weil wir das Wort „innovativ“ selbst im Firmennamen tragen, haben wir uns für das Unternehmen mit der innovativsten Lösung für digitale Beratung entschieden”, so Herr Thomas Kretter (Leiter Vertriebscontrolling & IT-Management). Die Vertriebssoftware von Bridge bietet zwei große Vorteile für das Unternehmen: zum einen kann die Beratung von Mandanten digital kostengünstiger und effizienter erfolgen. Eine weitere wichtige Funktion ist die Dokumentation der einzelnen Beratungsgespräche und die nachfolgende detaillierte Analyse und Auswertung. Daten werden gezielt für die Optimierung des Vertriebs genutzt. Bridge verfolgt damit die Vision: mit „Smart-Data“ zu mehr Erfolg.

Die Finanzberater der Innovativen Finanzberatung Aktiengesellschaft berichten, dass sie vor dem Einsatz von bridge schon einige Kundengespräche über „Skype“ und „Facetime“ geführt haben. Diese hatten allerdings meistens zum Resultat, dass der Berater letztlich doch zum Mandanten gefahren ist, weil eine qualitativ hochwertige Pr